die goldigen Strohschweine suhlen sich im Sonnenschein

Unser saugutes Wochenende

Heute gibt es wieder einen kleinen Rückblick auf unser Wochenende kurz vor Valentinstag. Ich habe noch so viele spannende Artikel für dich in der Pipeline. Daher gibt es 12 von 12 Bilder am Samstag und ein paar Eindrücke vom Sonntag, an dem wir den Tiergarten in Wels besucht haben in einer gemeinsamen Übersicht.

Kleid und Staubsauger, Tochter hilft bei Hausarbeit
Töchterchen half bei der Hausarbeit. Ich hoffe, der Große lässt sich dazu auch mal wieder mehr motivieren.
Spiel wer wars von Ravensburger
Wir spielten wieder ein Spiel. Dieses Kooperationsspiel macht uns Allen Spaß!
selbstgebautes Holzschwert Kind
Mein Sohn hat Zelda für sich entdeckt und sich gleich selbst ein Schwert gezimmert.
Gänseblümchen
Drei Gänseblümchen für Mami.
Müll liegt auf dem Feld
Wir sind gemeinsam zu Fuß einkaufen gegangen. Leider sieht man wieder sehr viel Müll herum liegen. Wir wollen bald wieder Müll sammeln gehen.
Baustelle in Pichling Linz
Kein seltenes Bild in Linz Pichling. Hier wird so ziemlich jede freie Fläche verbaut.
Tor einer Scheune mit Schutzheiligem darüber
Die Kleine und ich gehen weiter zum Büro, während die Männer die Einkäufe heimtragen. Wir kamen an diesem schönen Scheunentor vorbei.
erste Frühlingsboten unter einer Trauerweide
Erste Frühlingsboten zeigen sich. Ein leuchtender gelber Teppich unter dieser Weide strahlt uns an.
Gebäude in Linz Pichling
Da kommen wir auch schon zu meinem Büro und Lager. Ich freue mich sehr, endlich mal wieder her zu kommen!
überfüllter Papiercontainer
Auch auf dem Heimweg fielen uns wieder die Müllmassen auf. Wir nehmen uns vor, in unserem Haushalt weniger Müll zu produzieren.
kleiner feiner Spielplatz in Linz
Kleiner, aber feiner Spielplatz. Töchterchen hatte Spaß.
Mir fiel an diesem Tag auf, wie viele Flugzeuge man wieder am Himmel sieht.
Charlotte Tittel in Linz an einem sonnigen aber kalten Tag
Es war ein sonniger, aber auch kalter Tag.

Am Sonntag hatten wir uns auf den Weg nach Wels in den Tiergarten gemacht. Nachdem wir zuletzt ganz schön lang mit dem Zug unterwegs waren, entschied ich mich an dem Tag für das Auto. Seit fast einem Jahr sind wir beim Carsharing dabei. Es hat wieder alles ohne Probleme funktioniert und ich bin wirklich dankbar über diese Möglichkeit. Sieh nun in den Bildern, was wir so alles im Tiergarten der Stadt Wels entdeckt haben und was sonst noch so los war an diesem sonnigen Sonntag!

Brettspiel aufgelegt
Natürlich darf wieder ein Spielchen vor dem Tagesausflug nicht fehlen. Da die Kinder immer sehr früh aufstehen, blieb dafür genuuuug Zeit.
Jause aus Apfel, Semmeln, Weintrauben im Glasbehälter für unterwegs
Unser heutiges Mittagessen. Draußen jausen bei Sonnenschein an der frischen Luft – darauf freute ich mich sehr!
Fahrzeug vom Linzer Carsharing TIM
So schaute unser heutiges Fahrzeug aus. Ganz praktisch ist dabei, dass die Kindersitze schon drin sind und wir nur einsteigen und losfahren müssen.
Störche auf ihrem Horst im Tiergarten Wels
Die Störche hatten es sich auf ihrem Horst bequem gemacht.
Pelikane sonnen sich im Tiergarten Wels
Diese Pelikane genossen das sonnige Wetter.
Albino Hirsch im Tiergarten Wels
Besonderheit unter den Hirschen: Ein weißes Albino-Exemplar.
die goldigen Strohschweine suhlen sich im Sonnenschein
Die goldigen Strohschweine suhlen sich im Sonnenschein
Lamm trinkt bei der Mutter
Das Lamm war unter die Mama gekrabbelt und hat sie in den Bauch gestupst. Dann durfte es natürlich auch Mami-Milch trinken.
Schafe werden mit hauseigenem Futter gefüttert
Natürlich wurden auch die Schafe und Ziegen gefüttert. Dafür haben wir uns extra Gefäße von zu Hause mitgebracht.
Spielplatz Solar City
Nach unserem Ausflug haben wir das Auto zurück gebracht. Auf unserem Spaziergang nach Hause wurde noch ein Zwischenstopp auf dem Spielplatz eingelegt.

Wir waren also wieder richtig viel draußen unterwegs und die Kinder abends richtig schön müde.

Erzähl mir gern, was bei dir dieses Wochenende los war. Ich freue mich sehr über eine Nachricht als Kommentar oder per Mail! Lies auch gern noch in die anderen Berichte bei draußennurkännchen und GroßeKöpfe.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.