Kostenlose Müllsäcke für Windeln

Förderung für Mehrwegwindeln statt kostenloser Müllsäcke! Seit 1. Januar 2017 werden in Bad Ischl kostenlose Müllsäcke für gebrauchte Windeln für Kleinkinder bis in das 2. Lebensjahr und Inkontinenzeinlagen ausgegeben. Der Grundgedanke ist löblich: Man möchte Familien und pflegebedürftige Menschen mit dieser Aktion finanziell unterstützen. Allerdings wird dadurch weder das Müllaufkommen minimiert, noch die Chemie (vor Allem an Babys) Haut gemindert und verhindert. Unerwünschte Hautreaktionen werden sowohl bei Babys als auch bei pflegebedürftigen Menschen beobachtet. Darum würde ich immer wieder die…

Lies hier bitte weiter.

Liebe auf den ersten “Klick”: Retro Camera von Windelzauberland

Stoffwindel im AI2 System von Windelzauberland Komm mit mir ins Windelzauberland Windelzauberland ist ein deutscher online Shop für Stoffwindeln und Zubehör. Seit Sommer ist die neue Version der Eigenkollektion im Sortiment, welche es als Pocketwindel mit Mikrofasereinlagen oder Prefoldüberhose gibt, außerdem fertigen sie Wetbags in verschiedenen Größen. Zu den fünf zauberhaften Designs Happy Whales, Crazy Fish, Retro Camera, Oldtimer und Lazy Chameleon gesellen sich drei weitere außergewöhnliche Muster für Überhosen: Aboriginal Dream, Spirit of Elephants und Bloomy Pony. Die Windeln…

Lies hier bitte weiter.

Sieben Vorteile einer Stoffwindelberatung

Warum ist eine Stoffwindelberatung sinnvoll? Vor Kurzem wurde ich gefragt, aus welchem Grund man eine Stoffwindelberatung in Anspruch nehmen sollte, wofür man diese braucht. Der Stoffwindelmarkt ist wahnsinnig umfangreich. Interessiert man sich für diese sagenhaft tolle Alternative zu Wegwerfwindeln, wird man neben verschiedenen Systemen auch mit zahlreichen Fachbegriffen und endlos vielen Herstellern und deren Produkte konfrontiert. Es gibt für jedes Baby, jede Familie, jede Situation die passende Windel – da liegt nahe, dass der Markt bereits unüberschaubar groß geworden ist….

Lies hier bitte weiter.

Stoffis sind (nicht) nur was für Ökos – Wie bei uns Alles begann…

Stoffis halten dicht

Unser Anfang mit Stoffwindeln Dazu muss ich etwas ausholen. Bereits in der Schwangerschaft stolperte ich über das Thema Stoffwindeln. Nach den Horrorgeschichten meiner Mama – wie damals das Stoffwickeln ablief – war das Thema für mich eigentlich schnell vom Tisch. Als mein Sohn dann da war, lernte ich zunächst meine Instinkte kennen. Somit stillten, schliefen, kuschelten und trugen wir nach Bedarf. Rückblickend würde ich sagen, eben typisch bedürfnisorientiert und “artgerecht”. Da wir mitten im Hochsommer steckten und mein Sohn wahnsinnig…

Lies hier bitte weiter.