Gewinne Deinen TrogIdi Onbu im Design „Sweet Dreams“.

Was ist ein Onbu, wer steckt hinter TrogMi – und besonders dem Tragehilfen-Label TrogIdi?

Ein Onbuhimo (kurz: Onbu) ist eine Tragehilfe ohne Hüftgurt. Er wird generell ab Laufalter empfohlen, bzw. nach dem ersten Lebensjahr und ermöglicht ein sehr schnelles an- und ablegen. Somit ist ein Onbu ideal für Eltern von Kleinkindern – Wenn die Füßchen des kleinen Weltentdeckers müde werden, kann er oder sie schnell in den Onbu hüpfen und auch wieder heraus.

Sandra Marth von TrogMi – all about babywearing näht mit viel Liebe seit 2014 Tragehilfen unter dem Label TrogIdi. Seit 2015 arbeitet sie gemeinsam mit ihrer Kollegin Maria an dem Projekt KawoNi – der ersten mir bekannten mitwachsenden Tragehilfe im Baukastensystem, über die du bald mehr erfahren wirst 😉 Lese hier mehr über die beiden Damen hinter TrogMi.

Onbuhimo Trogidi

Preis: Onbu im Design „Sweet Dreams“

Gewinnspiel zur IBW2017

Anlässlich der International Babywearing Week #IBW2017 #ibw17, zur Feier meiner 1000 Fans auf Facebook und dem glücklichen Umstand, dass TrogMi kurz vor der 5000 Fans-Marke im Facebook steht, stellen die beiden Damen diesen atemberaubenden Onbu als Preis zur Verfügung – vielen herzlichen Dank dafür!

Teilnahmebedingungen

Was musst du tun, damit der wunderschöne Onbu auch deinem Kleinkind süße Träume verschafft?

Teile uns bitte hier unter dem Beitrag per Kommentar mit, warum du den Onbu gewinnen möchtest. Welchen Mehrwert hat das Tragen für dich und dein Kind?

Teilnehmen dürfen alle volljährigen Personen (ab 18 Jahren) aus der gesamten EU. Das Gewinnspiel beginnt ab sofort und endet am 9.10. um 24 Uhr. Bitte beachte auch meine allgemeinen Teilnahmebedingungen von Gewinnspielen.

Es werden die Kommentare für diesen Beitrag und die Kommentare unter dem entsprechenden Facebook-Post zur Auslosung herangezogen. Eine Teilnahme sowohl auf dem Blog als auch über Facebook erhöhen deine Gewinnchancen. Bitte beachte zusätzlich das Liken der Facebook-Seiten von TrogMi und Wickelwahnsinn wenn du über Facebook am Gewinnspiel teilnimmst. Über dein Folgen meines Blogs bin ich überglücklich!

Teilen und empfehlen ist nicht Pflicht, aber wir freuen uns sehr darüber, das Tragen von Babys und Kleinkindern bekannter und beliebter zu machen. Dabei schätzen wir sehr deine Unterstützung!

Viel Glück wünschen Dir Charlie, Sandra und Maria!

By | 2017-10-19T22:43:46+00:00 Oktober 3rd, 2017|Gewinnspiele|44 Comments

About the Author:

44 Comments

  1. Gabi 3. Oktober 2017 at 08:07 - Reply

    Mein kleiner Schatz liebt es nun immer mehr die Welt zu entdecken, doch braucht er immer wieder einen sicheren Rückzugsort ,um Energie zu sammeln,auszuruhen und mit Mama zu kuscheln. Das ist für uns das Tragen. ❤️

  2. Michaela Stieling 3. Oktober 2017 at 08:08 - Reply

    Bei uns ist das Tragen aus dem Alltag gar nicht mehr weg zu denken. Wir haben einen Kinderwagen, der nur äußerst selten mal seinen Abstellplatz verlassen darf.

    Das Tragen ist für uns so normal, seit unsere kleine vor 1 Jahr und 2 Tagen geboren wurde, wir müssen, wenn wir mit KiWa-Familien unterwegs sind, immer überlegen, welche Wege wir überhaupt gehen können.
    Wenn es der kleinen nicht gut geht oder sie einfach nur müde ist, dann kommt sie bei mir oder dem Papi, Michael Schmitz, in die Trage und ihre kleine Welt ist schnell wieder in Ordnung. Auch wenn ich einen schlechten Tag habe, dann nehme ich mein Baby in die Trage und es tut uns beiden gut.

    Durch das Tragen können aber auch nicht andere Familienmitglieder (Tante/Onkel usw. ) unserem Schatz Geborgenheit bieten, was im Kinderwagen gar nicht möglich ist.

    Alles in allem gibt das Tragen uns viel Flexibilität und Freiheit im Alltag, wir geben unserem Kind so auch unterwegs oder in stressigen Situationen Ruhe, Halt, Sicherheit, Geborgenheit und Nähe. Das merkt man auch, selbst die Tragegegner unter den Verwandten und Bekannten sind immer sehr erfreut über unser ausgeglichenes kleines Mäuschen.

    Da sie mittlerweile aus den Babysize-Tragen, welche wir haben, heraus gewachsen ist und vorne Tragen leider auch immer schwerer wird, können wir eine neue Trage, welche noch lange zu nutzen ist und beim Tragen auf dem Rücken perfekt eingesetzt werden kann, sehr gut gebrauchen.
    Auf das einer noch langen und schönen Tragezeit hoffentlich nichts im Wege steht ✊️👨‍👩‍👧👶🍀✊️🐞

    Ich gebe es zu, der Einfachheit halber und weil es gleich auf einen Ausflug geht (natürlich mit Trage) habe ich meinen Facebook Kommentar einfach schnell hierher kopiert 😉😊
    Aber auch das ist für uns wichtig beim Tragen: das Mäusemädchen ist schnell in ihrer Trage, beruhigt sich darin schnell und wir kommen auch unterwegs schneller voran 😉

  3. Brigitte Hofmann 3. Oktober 2017 at 09:58 - Reply

    Ich habe aktuell keinen Onbu im Haus und hätte gerne wieder einen da es so praktisch is 🙂
    Ich finde tragen einfach praktischer als schieben, und vorallem hat man die Hände frei 😍

  4. Marika Suppressa 3. Oktober 2017 at 11:57 - Reply

    Weil es praktisch & das natürlichste der Welt ist ❤️ Mein Sohn & ich würden uns sehr freuen!!

    • Charlotte Tittel 9. Oktober 2017 at 15:06 - Reply

      das sehe ich genauso! ich drücke euch die Daumen 🙂

  5. Sandra 3. Oktober 2017 at 13:24 - Reply

    So was tolles fehlt mir in meinem Beratungssortiment noch 😍

    • Charlotte Tittel 9. Oktober 2017 at 15:07 - Reply

      Dann wünsche ich dir viel Glück 🙂

  6. Wanja Husi 3. Oktober 2017 at 13:29 - Reply

    Wir tragen mit bald 2 Jahren immer noch viel und ein Onbu ist so klein und praktisch um ihn immer dabei zu haben für den Fall, dass die kleinen Beine nicht mehr mögen 💕

    • Charlotte Tittel 9. Oktober 2017 at 15:08 - Reply

      Das verstehe ich absolut! Ein Onbu ist in dem Alter wirklich ideal!

  7. Jessica Oberpertinger 3. Oktober 2017 at 13:49 - Reply

    Meine kleine Maus (4 Monate) liebt es getragen zu werden leider haben wir uns so etwas bis jetzt noch nicht leisten können. Deshalb wäre es super sie zu gewinnen.
    Und so könnte auch der Papi sie viel öfters mitnehmen wenn er mit unseren Hund Elvis in den Wald spatzieren geht.

    • Charlotte Tittel 9. Oktober 2017 at 15:12 - Reply

      In einer Tragehilfe zu tragen erleichtert den Alltag tatsächlich enorm und es ist wirklich gut investiertes Geld (aber ich verstehe euer Dilemma, oft sind die Tragehilfen nicht gerade günstig). Auch für Papas ist es eine tolle Erfahrung – in Beratungen sind sie oft total begeistert, was für einfache Tragesysteme es gibt. Für deine kleine Maus wäre der Onbu noch nicht geeignet, ihr müsstet bei Gewinn noch ein paar Monate bis zur Benutzung warten (er wird ab Laufalter empfohlen). Trotzdem wünsch ich euch viel Glück beim Gewinnspiel 🙂

  8. Daniela Steinbrueck 3. Oktober 2017 at 13:53 - Reply

    Oh we love to carry😘. Und vlt haben wir mit unser Nr3 die Chance deine tollen Tragen mal zu testen und endlich im Haus willkommen zu heißen.

    • Charlotte Tittel 9. Oktober 2017 at 15:13 - Reply

      Dann wünsch ich euch alles Gute dafür! Morgen wird ausgelost *keep your fingers crossed*

  9. Sabrina Hagen 3. Oktober 2017 at 14:01 - Reply

    Der gefällt mir sehr und der kleine will immer wieder getragen werden. Obwohl er eigentlich schon ein laufling ist :-). Für schnell in die tasche sind sie perfekt

    • Charlotte Tittel 9. Oktober 2017 at 15:14 - Reply

      Das stimmt und auch, wenn es sehr schnell gehen muss (Lauflinge sind ja bekanntlich nicht gerade geduldig ^^)

  10. Isabell Hofmann 3. Oktober 2017 at 14:02 - Reply

    Mein sohn fast zwei und ich lieben es nach wie vor zu tragen. Vor allem wenn wir unterwegs sind schläft mein kleiner nur beim tragen ein. Unsere trage ist uns schon zu klein . ☘✊☘✊😍😍💕💕

    • Charlotte Tittel 9. Oktober 2017 at 15:14 - Reply

      ohje… Dann käme der Onbu ja genau zur richtigen Zeit <3

  11. Evi 3. Oktober 2017 at 15:09 - Reply

    …uanfoch herrlich! 🙂
    Auch mein 3. Kind wird gerne getragen.

    • Charlotte Tittel 9. Oktober 2017 at 15:15 - Reply

      schon, oder? der ist so schön, den hätt ich am liebsten selbst 😉 Freu mich, dass ihr so eine begeisterte Tragefamilie seid <3

  12. Katja Scheer 3. Oktober 2017 at 15:19 - Reply

    Ich würde mich so sehr freuen über den Onbu. Bisher haben wir keinen, benötigen aber dringend einen. Tragen bedeutet mir sehr sehr viel und ist mir äußerst wichtig. Wir würden uns sehr freuen. 🙂

    • Charlotte Tittel 9. Oktober 2017 at 15:15 - Reply

      Dann wünsche ich euch ganz, ganz viel Glück!!

  13. Sarah 3. Oktober 2017 at 16:16 - Reply

    Da ich Teilzeit arbeiten gehe, bedeutet Tragen für uns, auch an stressigen Tagen genug Kuschelzeit zu bekommen.
    Und auch mit 3 Jahren geniest Luisa das Tragen immernoch sehr.
    Er wäre auch eine echte Bereicherung für mein Beratungssortiment. 🙂

    • Charlotte Tittel 9. Oktober 2017 at 15:16 - Reply

      Das wären wohl sehr viele Mehrwerte für euch, ich drück euch die Daumen!! 🙂

  14. Michi 3. Oktober 2017 at 20:52 - Reply

    In Kürze wird unser zweites Wunschkind, von dieser Welt begrüßt werden. Dieses würde ich gerne tragen, da es fir mich mehr Nähe bedeutet u Babys sich geborgener fühlen.

    • Charlotte Tittel 9. Oktober 2017 at 15:18 - Reply

      Ohhh, wie schön. Der Onbu ist allerdings eher für einen Laufling geeignet (also vielleicht für euer erstes Wunschkind?). Trotzdem wünsche ich euch alles alles Gute für das Gewinnspiel, aber besonders für die bevorstehende Geburt! <3

  15. Martina 4. Oktober 2017 at 06:54 - Reply

    Oh mein Gott, ist der „Mädchen“… sowas brauch ich für meine Prinzessin 👑
    Wir lieben es, zu tragen. Wir haben nichtmal einen Kinderwagen.

    • Charlotte Tittel 9. Oktober 2017 at 15:19 - Reply

      Haha, ja das stimmt. Aber ich würde ihn auch für meinen Sohn nehmen, so schön wie der ist <3 Toll, ganz ohne Kinderwagen - ich drück euch die Daumen für den Onbu! :)

  16. Elena 4. Oktober 2017 at 10:40 - Reply

    Mein Tragling ist mittlerweile häufig ein Laufling. Tragen bedeutet für uns, ihr in den entscheidenden Momenten dennoch einen Rückzugsort geben zu können.

    • Charlotte Tittel 9. Oktober 2017 at 18:25 - Reply

      und das wäre doch echt ein schöner Rückzugsort 🙂 Ich drücke euch fest die Daumen!

  17. […] von Babys und Tragekindern aufmerksam machen können! Auch viele Gewinnspiele locken – Mein großes Gewinnspiel kennt ihr schon, es folgen noch ein paar Schmankerl 😉 Die liebe Kollegin Elena von Wickelakrack […]

  18. Melanie 4. Oktober 2017 at 14:33 - Reply

    Der Onbu wäre perfekt für uns, da ich meine Kleine gewichtsmäßig mittlerweile nur noch auf dem Rücken tragen kann und uns dazu noch die passende Trage fehlt! So könnten wir unsere Tragebeziehung weiter ausbauen 🙂

    • Charlotte Tittel 9. Oktober 2017 at 18:26 - Reply

      Ich wünsche euch viel Glück 🙂

  19. Anita Wodtke 4. Oktober 2017 at 20:57 - Reply

    Ich finde den Onbu super praktisch für unseren Floh. Er ist schnell angelegt. Unser Floh ist sehr nähebedürftig, das Tragen ist für uns einfach mehr als nur der Transport.

    • Charlotte Tittel 9. Oktober 2017 at 18:27 - Reply

      Das geht uns auch so. Ehrlich gesagt genieße ich als Tragende die Nähe auch sehr. Die Daumen sind jedenfalls gedrückt!

  20. Elisabeth 5. Oktober 2017 at 21:58 - Reply

    Noch nie gehört, aber sieht wunderschön aus dieses Ding 🙂 mein kleiner großer wird bald von vorne auf den Rücken verfrachtet, dafür würde sich die onbu wohl gut eignen, würds sehr gerne ausprobieren!
    Tragen schafft Verbundenheit

    • Charlotte Tittel 9. Oktober 2017 at 18:28 - Reply

      Ab Laufalter kann man den Onbu super auf dem Rücken tragen. Viel Glück beim Gewinnspiel, bald wird ausgelost 😉

  21. Sabrina Lange 7. Oktober 2017 at 21:39 - Reply

    Wau erstmal ist der onbu ein Träumchen 💓 Wir würden uns sehr über den Gewinn freuen, da wir noch keinen onbu besitzen und meine kleine Maus mit fast zwei Jahren, auch mal selbet laufen möchte und dann doch wieder zu Mama oder Papa zum kuscheln will..Das geht mit dem Onbu am besten 😆…. Ich drücke uns sie Daumen!!!!!

    • Charlotte Tittel 9. Oktober 2017 at 18:29 - Reply

      Ich euch auch 🙂 ja der Onbu ist wirklich perfekt für das Alter!

  22. honigshrimp 8. Oktober 2017 at 16:32 - Reply

    Unser Baby macht gerade seine ersten Laufversuche und möchte immer mehr alleine unterwegs sein, als getragen zu werden. Da wäre der Onbu perfekt, wenn er dann doch müde wird und die Welt von oben weiter entdecken mag 🙂

    • Charlotte Tittel 9. Oktober 2017 at 18:30 - Reply

      Viel Glück beim Gewinnspiel, scheint der perfekte Zeitpunkt zu sein 🙂

  23. Simone 9. Oktober 2017 at 10:09 - Reply

    Danke für dieses tolle Gewinnspiel!
    Meine kleine liebt es getragen zu werden, obwohl sie bereits auf eigenen Beinen steht:-)
    Diese Trage ist wirklich wunderschön, da würde sich mein Trageherz sehr darüber freuen!

    • Charlotte Tittel 9. Oktober 2017 at 18:31 - Reply

      Und mit 5 Kindern kannst du ihn wirklich gut gebrauchen, denke ich 🙂 Viel Glück beim Gewinnspiel!! <3

  24. Angelin Hinterbichler 9. Oktober 2017 at 22:52 - Reply

    Den Onbu hätten wir gerne weil er einfach super praktisch ist und schon allein diese Farbkombi liebe.
    Tragen bedeutet für uns Nähe, Geborgenheit, SICHERHEIT, Rückzugsmögkichkeit, Kuschelzeit, Freiheit, Bewegung, gemeinsam auf Augenhöhe die Welt entdecken…
    Sogar meine 4jährige möchte jetzt wieder öfter getragen werden – exklusive Mamazeit und Kuscheleinheit 🙂

  25. Charlotte Tittel 15. Oktober 2017 at 23:08 - Reply

    Die liebe Marika Suppressa hat den traumhaft schönen Onbu gewonnen – viel Freude mit deinem Preis wünschen wir dir! Du hast per Facebook eine Nachricht erhalten 🙂
    Euch allen Lieben Teilnehmern und Lesern danke ich für die Teilnahme und wünsche euch für die nächsten Gewinnspiele viel Glück!
    Herzliche Grüße, Charlie

Leave A Comment

%d Bloggern gefällt das: