Katrin vom Windelzauber gab mir vor einigen Wochen eine Windel zum Testen, welche freundlicherweise von dem deutschen Partnershop Windelzauberland zur Verfügung gestellt wurde. Es handelt sich um deren Eigenkollektion, die Windelzauberlandwindel. Ich habe mich riesig darauf gefreut, diese auf Herz und Nieren zu testen. Nun, nach dem Langzeittest und vielen verschiedenen Alltagssituationen, vergebe ich das Prädikat „ausgezeichnet“.

logo_farbe_-_rosa_braun

Logo Windelzauberland.

Komm mit mir ins Windelzauberland

Windelzauberland ist ein deutscher online Shop für Stoffwindeln und Zubehör. Seit Sommer ist die neue Version der Eigenkollektion im Sortiment, welche es als Pocketwindel mit Mikrofasereinlagen oder Prefoldüberhose gibt, außerdem fertigen sie Wetbags in verschiedenen Größen. Zu den fünf zauberhaften Designs Happy Whales, Crazy Fish, Retro Camera, Oldtimer und Lazy Chameleon gesellen sich drei weitere außergewöhnliche Muster für Überhosen: Aboriginal Dream, Spirit of Elephants und Bloomy Pony.

14795800_209276676161017_212047172_o

Von links: Lazy Chameleon, Happy Whales, Oldtimer, Crazy Fish, Retro Camera.

Die Windeln stammen zur Gänze aus europäischer Produktion (Deutschland, Polen und Tschechien) und alle verwendeten Materialien sind ÖkoTex-100 zertifiziert. Man erhält die Windeln als OneSize (Einheitsgröße), welche laut Herstellerin von 3,5 bis 16 kg passen. Die Polyester-Außenschicht ist mit PU (Polyurethan) beschichtet, die den Nässeschutz gewährleistet.

Und es hat „Zoom“ gemacht

Ich darf die Prefoldüberhose im Design Retro Camera testen. Sie fühlt sich sehr weich und wertig an, es ist quasi Liebe auf den ersten „Klick“. Seit einigen Wochen stoßen wir mit unseren üblichen Windeln an die Größen-Grenze. Mein Sohn wiegt ungefähr 15 kg und manche Überhosen sitzen bereits recht stramm und schnüren auch teilweise schon an den Bündchen ein. Eine neue Lösung musste her und just in diesem Moment lerne ich die Windelzauberland-Windel kennen und lieben.

20161027_155632

Die Testwindel: Prefoldüberhose im Design Retro Camera.

Die Größenausweisung der Herstellerin entspricht der Realität, denn durch die 3-reihigen Snaps ist es möglich, die Leibhöhe sehr klein anzupassen und im offenen Zustand passt sie kräftigen und großen Kindern wie meinem Sohn optimal. Darüber hinaus ist die Verschluss-Knopfreihe an der Bauchseite stark verkleinerbar, doch durch den elastischen Stoff hält sie auch bei größeren Kindern die Windel an Ort und Stelle ohne einzuschnüren.

Nach meiner Erfahrung hängt üblicherweise bei doppelten Beinbündchen eines in der Luft und ist somit funktionslos. Nicht bei der Windelzauberlandwindel! Hier liegen beide Beinbünchen tatsächlich an der Haut und erfüllen somit ihre abdichtende Funktion ohne einzuschneiden.

Wie bei allen Prefoldüberhosen macht die Füllung das Paket. Da sich die Windel aber aufgrund ihrer guten Passform so schön anschmiegt und der Statur des Kindes anpasst, trägt sie nicht auf.

Innovative Prefoldüberhose

Die Laschen bestehen aus einem Fresh&Cool-Stoff. Dies ist ein Funktionsstoff aus der Sportbekleidungsindustrie, um die Feuchtigkeit von der Haut wegzuleiten. Besonders innovativ ist die Rückenlasche. Diese ist an beiden Kanten mit einem Gummi versehen, wodurch es zu einer Raffung über die gesamte Lasche kommt. Dadurch wird die Einlage besser festgehalten und verrutscht trotz großer Mobilität weniger. Der Rückenbund ist zudem breiter im Vergleich zu anderen Prefoldüberhosen. Daher schneidet er nicht ein, sondern schmiegt sich an die Haut und schließt gut ab.

20161026_165020

Innenseite der Testwindel, hier erkennt man schön die Raffung der Rückenlasche (links).

Wie alle PU-beschichteten Überhosen sollte man die Windeln nicht in den Trockner geben, auf die Heizung legen oder direkter Sonne aussetzen. Waschen bei 60 °C wird von der Herstellerin empfohlen.

Fazit

Die Windelzauberland-Windel ist meine aktuelle Lieblingswindel. Sie ist weich, sehr elastisch und passt der Statur meines Sohnes perfekt, ohne Striemen zu hinterlassen. Selbst eine starke Belastungsprobe wegen Durchfall hat sie souverän bestanden und ich kann sie nur weiterempfehlen!

By | 2017-10-19T22:54:29+00:00 November 29th, 2016|Wahnsinns Produkte im Test|3 Comments

About the Author:

3 Comments

  1. Size matters | Wickel Wahnsinn 22. Januar 2017 at 13:06 - Reply

    […] von 3 Jahren wird dabei genannt. Manche Hersteller vermerken höhere Gewichtsgrenzen, wie zB. Windelzauberland mit einer maximalen Gewichtsangabe von 16 […]

  2. […] Polyurethan ist als Nässeschutz in Stoffwindeln fast nicht mehr wegzudenken und wird auch als Beschichtung für Stilleinlagen oder Stoffbinden eingesetzt. Die Besonderheit am PUL (Polyurethan Laminat) liegt an dessen Luftdurchlässigkeit, obwohl es Feuchtigkeit gut abhält. Mechanisch auf Polyester oder Textilien aufgebracht, wird eine Feuchtigkeitsbarriere ohne weiteren Einsatz von Chemie erzeugt. Auch durch Wolle kann ein Nässeschutz bewerkstelligt werden, allerdings verträgt nicht jede Haut Wolle. Ich hatte schon Kunden, die konnten die Wollprodukte nicht einmal anfassen, darunter eine Frau mit starker Neurodermitis. […]

  3. […] Polyurethan ist als Nässeschutz in Stoffwindeln fast nicht mehr wegzudenken und wird auch als Beschichtung für Stilleinlagen oder Stoffbinden eingesetzt. Die Besonderheit am PUL (Polyurethan Laminat) liegt an dessen Luftdurchlässigkeit, obwohl es Feuchtigkeit gut abhält. Mechanisch auf Polyester oder Textilien aufgebracht, wird eine Feuchtigkeitsbarriere ohne weiteren Einsatz von Chemie erzeugt. Auch durch Wolle kann ein Nässeschutz bewerkstelligt werden, allerdings verträgt nicht jede Haut Wolle. Ich hatte schon Kunden, die konnten die Wollprodukte nicht einmal anfassen, darunter eine Frau mit starker Neurodermitis. […]

Leave A Comment

%d Bloggern gefällt das: